Aktuelles Gemeindeportrait Rathaus Bürgerservice Wohnen & Wirtschaft Freizeit & Tourismus Bildung & Soziales
Einheitsgemeinde Gerstungen
Ortsteile: Gerstungen | Lauchröden | Oberellen | Unterellen | Neustädt | Sallmannshausen
Ortsteil LAUCHRÖDEN
Aktuelles
Aktuelles
  Veranstaltungen  
  Bekanntmachungen  
  Ausschreibungen  
  Auftragsvergabe  
  Wahlen  
  Wetter  
  Amtsblatt  

Im Brennpunkt

Sa 01.11.2008 06:01

Grundwasser-Probe in Gerstungen zeigt Beeinträchtigung

Gerstungen/Erfurt (dpa/th) - Im Streit um die weitere Entsorgung von Produktionsabwässern des Düngemittelkonzerns K+S in der Gerstunger Mulde haben sich die Aussichten für das Unternehmen verdüstert. Die Auswertung einer ersten amtlichen Probe zeige, dass eine Beeinflussung des natürlich versalzenen Grundwassers zusätzlich durch Salzabwasser vorliege, teilte das Umweltministerium am Freitag in Erfurt mit. »Unter diesen Umständen ist die Erteilung einer weiteren Versenkgenehmigung für die Salzabwasserspeicherung in der Gerstunger Mulde nach meiner Auffassung nicht begründbar«, sagte Staatssekretär Stefan Baldus laut Mitteilung.

31.10.2008 dpa

Quelle: Thüringer Allgemeine vom 01.11.2008

Druckversion