Aktuelles Gemeindeportrait Rathaus Bürgerservice Wohnen & Wirtschaft Freizeit & Tourismus Bildung & Soziales
Einheitsgemeinde Gerstungen
Ortsteile: Gerstungen | Lauchröden | Oberellen | Unterellen | Neustädt | Sallmannshausen
Ortsteil LAUCHRÖDEN
Aktuelles
Aktuelles
  Veranstaltungen  
  Bekanntmachungen  
  Ausschreibungen  
  Auftragsvergabe  
  Wahlen  
  Wetter  
  Amtsblatt  

Bekanntmachungen

Mo 20.02.2017 11:20

Beschlüsse des Gemeinderates vom 16. Februar 2017

In öffentlicher Sitzung des Gemeinderates der Einheitsgemeinde Gerstungen am 16.02.2017 wurden folgende Beschlüsse gefasst:

Beschluss Nr. 01-02/2017:
Der Gemeinderat Gerstungen beschließt den Beitritt der Gemeinde Gerstungen zur EKM Energieeffizienz Kommunal Mitgestalten gGmbH zum 01.03.2017.
Der finanzielle Aufwand der Gemeinde Gerstungen als Gesellschafterin für den Anteilserwerb beträgt einmalig 100 €.
(einstimmig - 16 Ja-Stimmen)
Beschluss Nr. 02-02/2017:
Die Haushaltssatzung der Gemeinde Gerstungen für das Jahr 2017 über ein Volumen im Verwaltungshaushalt, ausgeglichen in Höhe von 6.958.100 €, und im Vermögenshaushalt, ausgeglichen in Höhe von 3.925.800 € wird mit Anlagen und Bestandteilen, darunter dem Wirtschaftsplan des Eigenbetriebes mit einem Volumen im Erfolgsplan in Höhe von 3.699.873 € in den Erträgen und 3.353.914 € in den Aufwendungen sowie im Vermögensplan, ausgeglichen in Höhe von 4.194.046 €, in der vorliegenden Form und Fassung beschlossen.
(einstimmig - 16 Ja-Stimmen)

Beschluss Nr. 03-02/2017:
Der Finanzplan und dazugehörige Investitionsplan der Gemeinde Gerstungen für die Haushaltsjahre 2017 bis 2020 werden in vorliegender Form und Fassung beschlossen.
(einstimmig 16 Ja-Stimmen

Beschluss Nr. 04-02/2017:
Eingliederung der Gemeinde Marksuhl in die Gemeinde Gerstungen
Der Gemeinderat Gerstungen beschließt nach vorangegangener Information der Einwohner durch Einwohnerversammlung am 08.02.2017 in seiner öffentlichen Sitzung am 16.02.2017 die Eingliederung der Gemeinde Marksuhl in die Gemeinde Gerstungen.
Kein Mitglied des Gemeinderats war aufgrund von § 38 Abs. 1 ThürKO von der Beratung und Beschlussfassung ausgeschlossen.
(einstimmig 16 Ja-Stimmen)

Beschluss Nr. 05-02/2017:
Eingliederung der Gemeinde Wolfsburg-Unkeroda in die Gemeinde Gerstungen
Der Gemeinderat Gerstungen beschließt nach vorangegangener Information der Einwohner durch Einwohnerversammlung am 08.02.2017 in seiner öffentlichen Sitzung am 16.02.2017 die Eingliederung der Gemeinde Wolfsburg-Unkeroda in die Gemeinde Gerstungen.
Kein Mitglied des Gemeinderats war aufgrund von § 38 Abs. 1 ThürKO von der Beratung und Beschlussfassung ausgeschlossen.
(einstimmig - 16 Ja-Stimmen)

Beschluss Nr. 06-02/2017:
Eingliederungsvertrag Gemeinde Marksuhl nach Gerstungen
Der Gemeinderat Gerstungen beschließt in seiner öffentlichen Sitzung am 16.02.2017, dem als Anlage beigefügten Entwurf des Vertrages (Stand: 03.02.2017) über die Eingliederung der Gemeinde Marksuhl in die Gemeinde Gerstungen in vollem Wortlaut zuzustimmen. Die Bürgermeisterin wird beauftragt, die Vertragsunterzeichnung vorzunehmen.
Kein Mitglied des Gemeinderats war aufgrund von § 38 Abs. 1 ThürKO von der Beratung und Beschlussfassung ausgeschlossen.
(einstimmig - 16 Ja-Stimmen)

Beschluss Nr. 07-02/2017:
Eingliederungsvertrag Gemeinde Wolfsburg-Unkeroda nach Gerstungen
Der Gemeinderat Gerstungen beschließt in seiner öffentlichen Sitzung am 16.02.2017, dem als Anlage beigefügten Entwurf des Vertrages (Stand: 03.02.2017) über die Eingliederung der Gemeinde Wolfsburg-Unkeroda in die Gemeinde Gerstungen in vollem Wortlaut zuzustimmen. Die Bürgermeisterin wird beauftragt, die Vertragsunterzeichnung vorzunehmen.
Kein Mitglied des Gemeinderats war aufgrund von § 38 Abs. 1 ThürKO von der Beratung und Beschlussfassung ausgeschlossen.
(einstimmig - 16 Ja-Stimmen)

Beschluss Nr. 08-02/2017:
Die Niederschrift der Gemeinderatssitzung vom 12.12.2016 wird in der vorliegenden Fassung und Form genehmigt.
(14 Ja-Stimmen, 1 Stimmenthaltung)