Aktuelles Gemeindeportrait Rathaus Bürgerservice Wohnen & Wirtschaft Freizeit & Tourismus Bildung & Soziales
Einheitsgemeinde Gerstungen
Ortsteile: Gerstungen | Lauchröden | Oberellen | Unterellen | Neustädt | Sallmannshausen
Ortsteil LAUCHRÖDEN
Aktuelles
Aktuelles
  Veranstaltungen  
  Bekanntmachungen  
  Ausschreibungen  
  Auftragsvergabe  
  Wahlen  
  Wetter  
  Amtsblatt  

Bekanntmachungen

Fr 26.10.2007 09:38

Bekanntmachung zum Bodenordnungsverfahren Technikstützpunkt Oberellern

Amt für Landentwicklung und Flurneuordnung Meiningen
Meiningen, den 09.10.2007

Bodenordnungsverfahren: Technikstützpunkt Oberellen
Az.: 3-8-0389
Öffentliche Bekanntmachung
Feststellung der Ergebnisse der Wertermittlung

Im Bodenordnungsverfahren Technikstützpunkt Oberellen, Landkreis Wartburgkreis, werden die Ergebnisse der Wertermittlung gemäß § 32 Satz 3 des Flurbereinigungsgesetzes (FlurbG) vom 16. März 1976 (BGBl. 1 S. 546), zuletzt geändert durch Artikel 2 des Gesetzes vom 12.08.2005 (BGBl. 1 S. 2354), so wie sie am 15.05.2007 ausgelegen haben, festgestellt.


Gründe:
Die Wertermittlung für das Gebiet des Bodenordnungsverfahrens Technikstützpunkt Oberellen ist durch das Amt für Landentwicklung und Flurneuordnung Meiningen durchgeführt worden.
Die Ergebnisse der Wertermittlung sind in der Wertermittlungskarte im Maßstab 1: 1.000 eingetragen wor-den. Die Ergebnisse der Wertermittlung haben am 15.05.2007 von 15.00 - bis 18.00 Uhr zur Einsichtnahme für die Beteiligten ausgelegen und sind ihnen von Bediensteten des Amtes für Landentwicklung und Flur-neuordnung erklärt worden.
Im Anhörungstermin am 15.05.2007 um 18 00 Uhr im Sitzungszimmer des Rathauses, Wil¬helmstraße 53 in Gerstungen, wurden den Beteiligten die Ergebnisse der Wertermittlung er-läutert. Die Beteiligten hatten Gelegenheit, ihre Einwendungen vorzubringen. Die vorgebrachte Einwendung wurde zurückgenommen.
Somit ist die Voraussetzung für die Feststellung gegeben.

Rechtsbehelfsbelehrung
Gegen die Feststellung kann innerhalb einer Frist von 1 Monat nach dem ersten Tage der öf¬fentlichen Be-kanntmachung Widerspruch erhoben werden. Der Widerspruch ist schriftlich oder zur Niederschrift beim Amt für Landentwicklung und Flurneuordnung Meiningen, Frankental 1 in 98617 Meiningen einzulegen.
Die Widerspruchsfrist ist nur gewahrt, wenn der Widerspruch noch vor Ablauf dieser Frist bei der Behörde eingegangen ist.

in Vertretung
Trojahn