Aktuelles Gemeindeportrait Rathaus Bürgerservice Wohnen & Wirtschaft Freizeit & Tourismus Bildung & Soziales
Einheitsgemeinde Gerstungen
Ortsteile: Gerstungen | Lauchröden | Oberellen | Unterellen | Neustädt | Sallmannshausen
Ortsteil LAUCHRÖDEN
Aktuelles
Aktuelles
  Veranstaltungen  
  Bekanntmachungen  
  Ausschreibungen  
  Auftragsvergabe  
  Wahlen  
  Wetter  
  Amtsblatt  

Bekanntmachungen

Di 03.07.2007 14:24

DORFERNEUERUNG DER GEMEINDE GERSTUNGEN IN DEN ORTSTEILEN LAUCHRÖDEN UND NEUSTÄDT

Auch im Jahre 2007 wird das Dorferneuerungsprogramm in den Ortsteilen Lauchröden und Neustädt fortgesetzt. Dabei haben die im vergangenen Jahr von Gemeinde und Privateigentümern eingereichten Förderanträge durchaus gute Chancen auf eine Bewilligung und nachfolgende Realisierung der Maßnahmen. Diese jüngste Information aus dem Amt für Landwirtschaft und Flurneuordnung verdient deshalb besondere Beachtung, weil es doch in den vergangenen zwei Jahren besonders im privaten Bereich eher "magere" Jahre waren.

Der Ortsteil Lauchröden befindet sich von 2004 bis 2008 im Förderprogramm, das heißt, in diesem Jahr müssen alle Anträge für das letzte Jahr des Förderzeitraumes gestellt werden. Hierzu erfolgen gegenwärtig Vorbereitungen für die Umgestaltung des Friedhofs einschließlich der Schaffung von Park-plätzen, die Neugestaltung von Teilen des Werraufers und die Sanierung von Straßen und Fußwegen im Ortskern. Auch Privatinteressenten sind wieder aufgerufen, Förderanträge für Sanierungsmaßnahmen an ihren Anwesen zu stellen. Allerdings sind hierbei nach den neuesten Vorgaben des ALF strengere Maßstäbe als bisher anzulegen.

Herr Maisel vom betreuenden Planungsbüro Wohnstadt Thüringen bietet dazu wieder die bewährten kostenlosen Bürgersprechstunden in den Monaten Juli bis Oktober an. Sie finden in Lauchröden im Gemeindebüro Eisenacher Straße 18 jeweils Dienstag von 17.00 bis 19.00 Uhr an folgenden Terminen statt:
24. Juli 2007
21. August 2007
18. September 2007
16. Oktober 2007

Der Ortsteil Neustädt befindet sich von 2005 bis 2009 im Dorferneuerungsprogramm. Hier ist seit kurzem die Fortführung des Umbaus der "Linde" zum Dorfgemeinschaftshaus durch eine entsprechende Bewilligung gesichert. Weitere kommunale Maßnahmen sollten für den verbleibenden Anerkennungszeitraum ausgewählt und vorbereitet werden. Auch hier haben Privateigentümer wiederum die Möglichkeit, entsprechende Förderanträge zu stellen.

Die Bürgersprechstunden finden hier von Juli bis Oktober wie gewohnt im Gemeinde-Klubraum/Gewerbehof jeweils Dienstag von 17.00 bis 19.00 Uhr an folgenden Terminen statt:
10. Juli 2007
07. August 2007
04. September 2007
02. Oktober 2007
Herr Maisel berät in Lauchröden und Neustädt zu allen bautechnischen, gestalterischen, förder- und baurechtlichen Fragen, hilft bei Antragstellung und Abrechnung und führt in jedem Falle Ortsbesichtigungen durch. Die Förderquote für Privatantragsteller liegt nach wie vor bei 30 %. Alle Interessenten sind aufgerufen, von diesen Möglichkeiten auch in diesem Jahr regen Gebrauch zu machen. Unabhängig von den o. g. Terminen können jederzeit Anfragen gerichtet werden an:
• Bauamt der Gemeinde Gerstungen, Tel. 036922-24513
• Ortsbürgermeister Lauchröden, Herr Borchardt, Tel. 036927-90755
• Ortsbürgermeisterin Neustädt, Frau Simon, Tel. 036922-29018 oder direkt an
• Herrn Maisel, Weimar, Tel. 03643-879153 oder 0160-97834764

gez. Hartung gez. Maisel
Bürgermeister Wohnstadt Thüringen