Aktuelles Gemeindeportrait Rathaus Bürgerservice Wohnen & Wirtschaft Freizeit & Tourismus Bildung & Soziales
Einheitsgemeinde Gerstungen
Ortsteile: Gerstungen | Lauchröden | Oberellen | Unterellen | Neustädt | Sallmannshausen
Ortsteil LAUCHRÖDEN
Aktuelles
Aktuelles
  Veranstaltungen  
  Bekanntmachungen  
  Ausschreibungen  
  Auftragsvergabe  
  Wahlen  
  Wetter  
  Amtsblatt  

Bekanntmachungen

Di 17.04.2007 10:47

Mitteilung der Gemeindewerke

Die Gemeindewerke haben die Erneuerung des Mischwasserkanals im Oberfeld in Gerstungen beauftragt. Ausführende Firma ist das Unternehmen Tiefbau Gotha GmbH. Der Baubeginn ist für die 17.KW geplant. Wir bitten die Anwohner sich auf mögliche Behinderungen während der Bauausführung einzustellen.

Weitere für dieses Jahr geplante Baumaßnahmen sind in Lauchröden An der Elte und in der Fischgasse, in Neustädt in der Braugasse und um den Dorfplatz, in Gerstungen An der Kirche, in der Sophienstraße und auf dem Markt, in Untersuhl im Feld sowie auf dem Clausberg. Zur Vorbereitung der Maßnahmen werden durch unsere Ingenieurbüros umfangreiche Vermessungsarbeiten durchgeführt.

Nach Fertigstellung der Umbauarbeiten am Ehmesberg in Oberellen ist ebenfalls, wie in den Ortsteilen Lauchröden und Unterellen bereits erfolgt, eine Rohrnetzspülung von Teilen des Trinkwassernetzes geplant. Der voraussichtliche Ausführungszeitraum ist Juni. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte den Wurfzetteln die wir unmittelbar vor Aufnahme der Arbeiten an die betroffenen Haushalte verteilen werden.

Wie im Januar bereits angekündigt, werden wir in den Ortsteilen Lauchröden und Unterellen zur Verbesserung der Trinkwasserversorgung den Netzdruck in mehreren kleinen Schritten erhöhen. Auf Grund der Überalterung der Ortsnetze rechnen wir mit einzelnen Rohrbrüchen.

Jeder Eigentümer sollte seine Hausinstallation ebenfalls kontrollieren. Eine intakte Hauswasserinstallation verkraftet die geplante Druckerhöhung um ca. 1,5 bis 2 bar ohne Schaden. Der Beginn der Arbeiten ist in der 17.KW geplant.
Für Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung möchten wir uns im Voraus bedanken.
Im Falle von Fragen oder Problemen wenden Sie sich bitte über die bekannten Telefonnummern an unsere Mitarbeiter.

Ihre Gemeindewerke Gerstungen