Aktuelles Gemeindeportrait Rathaus Bürgerservice Wohnen & Wirtschaft Freizeit & Tourismus Bildung & Soziales
Einheitsgemeinde Gerstungen
Ortsteile: Gerstungen | Lauchröden | Oberellen | Unterellen | Neustädt | Sallmannshausen
Ortsteil LAUCHRÖDEN
Aktuelles
Aktuelles
  Veranstaltungen  
  Bekanntmachungen  
  Ausschreibungen  
  Auftragsvergabe  
  Wahlen  
  Wetter  
  Amtsblatt  

Bekanntmachungen

Di 24.10.2006 10:24

Lohnsteuerkarten 2007 wurden verschickt

Die Lohnsteuerkarten für das Jahr 2007 wurden vom Einwohnermeldeamt Gerstungen verschickt. Nach Erhalt sollte jeder sofort überprüfen, ob alle Angaben auf der Lohnsteuerkarte richtig sind.

Falls Änderungen erforderlich sind, kann gegebenenfalls beim Einwohnermeldeamt geholfen werden, denn eigenhändige Änderungen sind verboten. Ehegatten müssen für Änderungen der Lohnsteuerklassen die Lohnsteuerkarte beider Ehegatten vorlegen.
Freibeträge für Kinder, die am 31.12.2006 das 18 Lebensjahr vollendet haben, können nur vom Finanzamt bestätigt werden.

Damit den Steuerpflichtigen keine Nachteile entstehen, sollten die Lohnsteuerkarten rechtzeitig vor dem Jahresende beim Arbeitgeber abgegeben werden.
Wer bis 15. November 2006 noch keine Lohnsteuerkarte erhalten hat, obwohl er arbeitet oder 2007 eine neue Arbeit aufnimmt, sollte sich bis zum Jahresende an das Einwohnermeldeamt wenden.
Mit der Lohnsteuerkarte wird gleichzeitig der Ratgeber "Lohnsteuer 2007" übersandt.
Weitere Informationen erteilt Ihr Einwohnermeldeamt (Tel.: 036922/ 24517) oder das Finanzamt (Tel.: 03691/ 6870).

Sofern die Lohnsteuerkarte 2006 nicht für die Einkommensteuererklärung benötigt wird, sollte diese bei der Meldebehörde abgegeben werden. Jede unbenutzte Lohnsteuerkarte , die nicht zurück gegeben wird, führt dazu, dass die Gemeinde Gerstungen weniger Finanzzuweisungen aus dem Steueraufkommen erhält.

Bitte beachten Sie unsere Öffnungszeiten.