Aktuelles Gemeindeportrait Rathaus Bürgerservice Wohnen & Wirtschaft Freizeit & Tourismus Bildung & Soziales
Einheitsgemeinde Gerstungen
Ortsteile: Gerstungen | Lauchröden | Oberellen | Unterellen | Neustädt | Sallmannshausen
Ortsteil LAUCHRÖDEN
Aktuelles
Aktuelles
  Veranstaltungen  
  Bekanntmachungen  
  Ausschreibungen  
  Auftragsvergabe  
  Wahlen  
  Wetter  
  Amtsblatt  

Bekanntmachungen

Fr 30.09.2005 13:20

Statistische Meldung von Gebäudeabgängen

Mitteilung des Thüringer Landesamtes für Statistik (TLS) an alle Gebäudeeigentümer zur statistischen Meldung von Gebäudeabgängen

Aufgrund von Hinweisen einiger Städte und Gemeinden zu den Auswirkungen der Thüringer Bauordnung auf die Baustatistik, speziell auf die Bauabgangsstatistik, möchten wir uns mit dieser Mitteilung v.a. an Hauseigentümer wenden, die den Abriss eines Gebäudes bzw. eines Gebäudeteiles durchführen.
Entsprechend der neuen Thüringer Bauordnung (ThürBO) vom 16. März 2004, die ab 1. Mai 2004 in Kraft getreten ist, entfällt die Genehmigungspflicht bei Bauabgängen. In Thüringen gibt es nur noch verfahrensfreie und anzeigepflichtige Bauabgänge.

Die verfahrensfreien Bauabgänge nach § 63 Abs. 3 Satz 1 ThürBO sind im Rahmen des Baurechtsverfahrens nicht anzeigepflichtig. Diese Genehmigungsfreiheit entbindet Sie jedoch entsprechend § 62 ThürBO nicht von der Verpflichtung zur Durchführung von amtlichen Statistiken. Die Auskunftspflicht der Eigentümer nach § 6 Hochbaustatistikgesetz vom 5. Mai 1998 besteht auch für diese verfahrensfreien Bauabgänge.
Bei Wohngebäuden gibt es keine Erfassungsuntergrenze. Hier werden alle Gebäude mit Wohnraum in die Erhebung einbezogen. Bei Nichtwohngebäuden - mit Ausnahme von Gebäuden mit Wohnraum - ist der Abgang von Bagatellbauten bis zu einem Volumen von 350 m3 Rauminhalt nicht meldepflichtig.

Nur mit Ihrer Unterstützung wird es auch weiterhin gelingen, die statistischen Meldungen der Baumaßnahmen zu sichern und damit ein funktionsfähiges statistisches Informationssystem zur Bautätigkeit aufrecht zu erhalten. Aus diesem Grund bitten wir Sie, als Eigentümer mitzuhelfen, die Abrechnung auch der verfahrensfreien Bauabgänge zu sichern, indem Sie den statistischen Erhebungsbogen "Bauabgang" ausfüllen, falls Sie einen verfahrensfreien Abriss oder eine Nutzungsänderung (z. B. Büro zu Wohnung umgenutzt) durchführen.
Die Formulare erhalten Sie in ihrer Stadt/Gemeindeverwaltung. Dort geben Sie das ausgefüllte Formular auch bitte wieder ab. Gibt es zu dem Gebäude keine konkreten Daten, können Sie Schätzungen eintragen. Die Erhebungsunterlagen stehen auch im Internet zum Ausdruck als Leerformular zur Verfügung unter www.tls.thueringen.de "Datenerhebung" "Formulare" Auswahl des Sachgebietes "Gebäude und Wohnen".

Sollten Sie darüber hinaus noch weitere Fragen zur Organisation der Bautätigkeitsstatistiken haben, stehen Ihnen im Thüringer Landesamt für Statistik, Sachgebiet Baugewerbe/Bautätigkeit des TLS
Frau Heinze, Tel. 03681/354 226, E-mail AHeinze(tls.thueringen.de bzw.
Frau Walther, Tel. 03681/354 223, E-mail AWalther(tls.thueringen.de gern zur Verfügung.
Für Ihr Verständnis und Ihre Bemühungen danken wir Ihnen im Voraus.