Aktuelles Gemeindeportrait Rathaus Bürgerservice Wohnen & Wirtschaft Freizeit & Tourismus Bildung & Soziales
Einheitsgemeinde Gerstungen
Ortsteile: Gerstungen | Lauchröden | Oberellen | Unterellen | Neustädt | Sallmannshausen
Ortsteil LAUCHRÖDEN
Aktuelles
Aktuelles
  Veranstaltungen  
  Bekanntmachungen  
  Ausschreibungen  
  Auftragsvergabe  
  Wahlen  
  Wetter  
  Amtsblatt  

Bekanntmachungen

Mo 14.06.2004 13:50

Kandidaten für die Ortsbürgermeisterwahlen in NEUSTÄDT u. SALLMANNSHAUSEN

NEUSTÄDT

Öffentliche Bekanntmachung der zugelassenen Wahlvorschläge und Listenverbindungen
Der Gemeindewahlausschuss Gerstungen hat in seiner Sitzung am 25.05.2004 folgende Wahlvorschläge und Listenverbindungen für die Wahl des Ortsbürgermeisters der Ortschaft Neustädt am 27.06.2004 in der Gemeinde Gerstungen als gültig zugelassen, die hiermit bekannt gegeben werden.
Die in Spalte 8 angegebene Antwort bezieht sich auf die Erklärung des Bewerberin/ des Bewerbers zu der Frage nach § 24 Abs. 3 Satz 3 ThürKWG, ob sie/ er wissentlich als hauptamtliche/r oder inoffizielle/r Mitarbeiter/ in mit dem Ministrerium für Staatssicherheit , dem Amt für nationale Sicherheit oder Beauftragten dieser Einrichtung zusammengearbeitet hat.

1 Christlich Demokratische Union CDU
Roßbach, Kurt 1950 techn. Angestellter,Ing.f Landtechnik
Neustädt, Hauptstr. 66, 99834 Gerstungen

2 Sozialdemokratische Partei Deutschlands/Freie Wähler SPD/FW
Simon, Doris 1951 Zahnarzthelferin
Neustädt, Eisfeld 46, 99834 Gerstungen

gez. Hartung
Gemeindewahlleiterin

SALLMANNSHAUSEN


Öffentliche Bekanntmachung der zugelassenen Wahlvorschläge und Listenverbindungen
Der Gemeindewahlausschuss Gerstungen hat in seiner Sitzung am 25.05.2004 folgende Wahlvorschläge und Listenverbindungen für die Wahl des Ortsbürgermeisters der Ortschaft Sallmannshausen am 27.06.2004 in der Gemeinde Gerstungen als gültig zugelassen, die hiermit bekannt gegeben werden.
Die in Spalte 8 angegebene Antwort bezieht sich auf die Erklärung des Bewerberin/ des Bewerbers zu der Frage nach § 24 Abs. 3 Satz 3 ThürKWG, ob sie/ er wissentlich als hauptamtliche/r oder inoffizielle/r Mitarbeiter/ in mit dem Ministrerium für Staatssicherheit , dem Amt für nationale Sicherheit oder Beauftragten dieser Einrichtung zusammengearbeitet hat.

1 Christlich Demokratische Union CDU
Wiedemann, Jürgen 1960 Klempnermeister
Sallmannshausen, Hauptstr. 15, 99834 Gerstungen


Die Wahl wird als Mehrheitswahl ohne Bindung an einen etwaig vorgeschlagenen Bewerber durchgeführt. Der Wähler hat eine Stimme.
Es ist ein gültiger Wahlvorschlag zugelassen worden, der auf dem Stimmzettel vorgedruckt wird. Der Wähler kann den Bewerber streichen und seine Stimme durch die Hinzufügung einer wählbaren Person mit Nachnamen, Vornamen und Beruf vergeben. Der Wähler kann den Wahlvorschlag auch unverändert durch entsprechende Kennzeichnung annehmen.

gez. Hartung
Gemeindewahlleiterin