Aktuelles Gemeindeportrait Rathaus Bürgerservice Wohnen & Wirtschaft Freizeit & Tourismus Bildung & Soziales
Einheitsgemeinde Gerstungen
Ortsteile: Gerstungen | Lauchröden | Oberellen | Unterellen | Neustädt | Sallmannshausen
Ortsteil LAUCHRÖDEN
Aktuelles
Aktuelles
  Veranstaltungen  
  Bekanntmachungen  
  Ausschreibungen  
  Auftragsvergabe  
  Wahlen  
  Wetter  
  Amtsblatt  

Aktuelles

Di 22.03.2016 17:36

Hohe Auszeichnung besonderer Art

Kurz vor Redaktionsschluss unserer "Werra-Zeitung" Nr. 06-2016 erhielt die Gemeinde Gerstungen noch eine freudige Mitteilung vom "Bund der Spaßmacher" aus Berlin. Entsprechend einer bundesweiten telefonischen Umfrage zu den Informationsmedien von Städten und Gemeinden in der Kategorie "Humorvolles" soll Gerstungen den "Baron-von- Münchhausen-Orden" in Silber verliehen bekommen. Ausschlaggebend für unsere Nennung waren die über zehn Jahre erfolgreich und kontinuierlich in der NEUEN WERRA-ZEITUNG und dem Internet veröffentlichten Aprilscherze. Dabei hätte es noch besser kommen können, denn lange lag Gerstungen bei der Umfrage ganz vorn. Erst die öffentliche Kritik von wahrscheinlich einem Bürger gegen die "Wiederschiffbarmachung der Werra" (Aprilscherz 2006) hat die Jury veranlasst, uns Bewertungspunkte abzuziehen.
Demzufolge wird es 2016 keinen goldenen "Baron-von-Münchhausen-Orden" geben. Als Trostpflaster für die verpasste Goldmedaille wird vom "Bund der Spaßmacher" eine Rechtsschutzversicherung zur Abwehr von Aprilscherzklagen finanziert. Erstmalig gibt es in diesem Jahr auch den sogenannten "April-Zong" für den- oder diejenigen, welche keinen Spaß verstehen und nur im Keller lachen können. Die Bürger von Gerstungen haben dabei das Vorschlagsrecht.
Die Ehrung wird standesgemäß am 1. April in Münchhausen durch international bekannte Komiker durchgeführt. Die Auszeichnung findet in Münchhausen, einer Gemeinde in Hessen (Landkreis Marburg-Biedenkopf, 3524 Einwohner) im Bürgerhaus statt.
Die Gemeinde Gerstungen wird zu dieser Veranstaltung mit einem Bus der Fa. Herwig anreisen. Neben dem Bürgermeister, Verwaltungsangestellte und den Gemeinderäten können auch noch 17 Gerstunger Bürger mitfahren. Die entsprechenden Sitzplätze und Hotelzimmer (eine Übernachtung) sind gebucht.
Abfahrt ist am 01.04.2016 um 12.30 Uhr am Bahnhof Gerstungen. Kosten werden nicht erhoben, die Reise ist umsonst.
Zur Mitfahrt ist es notwendig, sich telefonisch bei der Gemeindeverwaltung Gerstungen unter 036922 24514 mit Verwendung des Veranstaltungscodes 01042016 anzumelden. Gleichzeitig bitten wir um Vorschläge aus der Bevölkerung zur Verleihung des "April-Zongs" (dem größten Gerstunger Freudenstörer).

Druckversion