Aktuelles Gemeindeportrait Rathaus Bürgerservice Wohnen & Wirtschaft Freizeit & Tourismus Bildung & Soziales
Einheitsgemeinde Gerstungen
Ortsteile: Gerstungen | Lauchröden | Oberellen | Unterellen | Neustädt | Sallmannshausen
Ortsteil LAUCHRÖDEN
Aktuelles
Aktuelles
  Veranstaltungen  
  Bekanntmachungen  
  Ausschreibungen  
  Auftragsvergabe  
  Wahlen  
  Wetter  
  Amtsblatt  

Aktuelles

Mi 26.02.2014 12:29

Informationen zu begonnenen und geplanten Baumaßnahmen

Kanal- und Straßenbau in Friedhofstraße und Querstraße

Der Kanalbau in der Friedhofstraße und der Querstraße verläuft planmäßig und konnte dank der günstigen Witterung durch die Firma Küllmer Bau frühzeitig wieder aufgenommen werden.
Hier ist geplant ab dem 17. März mit einer zweiten Kolonne den Straßenbau zu beginnen.
Mit Beginn des Straßenbaus wird es wieder mehr Einschränkungen für die Anwohner geben. Wir bitten hierfür um ihr Verständnis.

Kanal- und Straßenbau in der Gartenstraße und Straßenbau in der Bergstraße

Die für 2013 bereits geplante Baumaßnahme konnte wegen Problemen im Vergabeverfahren erst zum Jahresende beauftragt werden. Baubeginn soll nun auch der 17.März sein. Ausgeführt werden die Arbeiten ebenfalls durch die Firma Küllmer Bau. Die Arbeiten werden mit dem Kanalbau am Abzweig Weinbergstraße/Gartenstraße beginnen. Eine Anliegerversammlung hatte bereits im letzten Jahr stattgefunden. Über die genauen Abläufe werden wir sie mittels Flugblatt und direkt vor Ort durch unsere Bauleitung informieren.
Kanal- und Straßenbau sind nach derzeitiger Rechtslage beitragspflichtig.

Kanal-, Wasserleitungs- und Straßenbau in der Werrastraße und im Langgarten

Die Baumaßnahme im Ortsteil Lauchröden beginnt auch am 17. März 2014. Der Zuschlag ging an die Firma Giebel Bau, Eiterfeld. Die Veranstaltung zur Anliegerinformation für diese Baumaßnahme ist für den 11. März ab 17:00 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus in Lauchröden geplant. Hierfür erhält jeder Eigentümer eine gesonderte Einladung.
Im Zuge der Baumaßnahme erfolgen die Erneuerung der Wasserleitung und der Neubau des Kanals im Trennsystem. Beide Straßen werden ebenfalls grundhaft ausgebaut.
Kanal- und Straßenbau sind nach derzeitiger Rechtslage beitragspflichtig.


Kanalbau in der Brunnenstraße und in der Hintergasse

Die Planung für den Kanalbau im Ortsteil Neustädt steht kurz vor dem Abschluss. Nach Genehmigung des diesjährigen Haushalts soll die Ausschreibung für das Bauvorhaben erfolgen.
In der Hintergasse wird im Zuge der Maßnahme nur der Kanal im Trennsystem gebaut. Ein grundhafter Ausbau der Straße ist noch nicht geplant. In der Brunnenstraße wird nach dem Kanalbau die Straßendecke wieder wie vorhanden geschlossen.
Der Kanalbau ist nach derzeitiger Rechtslage beitragspflichtig.
Vor Beginn der Maßnahme erfolgt eine Aufnahme der Gebäude durch Frau Riesner vom gleichnamigen Büro. Sie wurde von uns mit der Beweissicherung beauftragt und wir bitten alle Anwohner ihr entsprechend Zutritt zu gewähren.
Nach Auftragsvergabe werden wir auch in Neustädt zu einer Anliegerversammlung einladen.

Ihr Bauamt und Ihre Gemeindewerke Gerstungen

Druckversion