Aktuelles Gemeindeportrait Rathaus Bürgerservice Wohnen & Wirtschaft Freizeit & Tourismus Bildung & Soziales
Einheitsgemeinde Gerstungen
Ortsteile: Gerstungen | Lauchröden | Oberellen | Unterellen | Neustädt | Sallmannshausen
Ortsteil LAUCHRÖDEN
Aktuelles
Aktuelles
  Veranstaltungen  
  Bekanntmachungen  
  Ausschreibungen  
  Auftragsvergabe  
  Wahlen  
  Wetter  
  Amtsblatt  

Aktuelles

Mi 17.07.2013 10:05

Mitteilung der Gemeindewerke Zur Kläranlagenerweiterung und Annahme von Grünschnitt

Kläranlagenerweiterung
Nach nunmehr fast 20 monatiger Bauzeit ist die Erweiterung der Kläranlage Gerstungen innerhalb des Zeitplanes abgeschlossen.
Die Kläranlage wurde auf 8000 Einwohnerwerte erweitert. Damit ist sie nun in der Lage, das Abwasser der Einwohner aller Ortsteile, das Abwasser der Gerstunger Gewerbebetriebe und den Fäkalschlamm aus Klärgruben der umliegenden Gemeinden zu behandeln.
Damit sind die Voraussetzungen geschaffen den Kanalbau in Lauchröden, Neustädt und Sallmannshausen fortführen zu können und die Ortsteile Unterellen und Oberellen perspektivisch mit anzuschließen.
Die Betriebssicherheit hat sich durch den nunmehr zweistraßigen Betrieb ebenfalls deutlich verbessert. Es ist nun möglich auch länger andauernde Reparaturen, so erforderlich, an einem Reaktor durchzuführen.
Neugebaut wurden das Zulaufpumpwerk, das Rechengebäude, ein zweiter Reaktor, zwei Schilfbeete zur Klärschlammvererdung und eine Annahmestelle für Grünschnitt aus der Bevölkerung. Auch die gesamte EMSR-Technik wurde grundlegend erneuert und den heutigen Erfordernissen angepasst, ebenso die Technik zur Belüftung der Reaktoren.
Zurzeit läuft die Anlage noch im Probebetrieb, fast alle Arbeiten sind abgeschlossen, nur der Rückbau des alten Rechens und der nicht mehr benötigten Gebläse muss noch erfolgen.
Die offizielle Inbetriebnahme mit einem Tag der offenen Tür ist dann für den Herbst geplant. Hierüber werden wir gesondert informieren.
Die Baukosten werden ca. 2,8 Mill. € betragen. Davon fördern Freistaat und EU ca. 1,14 Mill. €.

Eröffnung der Grünschnittannahme auf der Kläranlage ab 12.Juli 2013
Zusätzlich zur 2mal jährlichen Grünschnittsammlung des AZV besteht ab dem 12 Juli die Möglichkeit für Gerstunger Bürger Gartenabfälle, Gras und Grünschnitt auf der Kläranlage abzugeben.
Die Annahme erfolgt nur von Privatpersonen und von Kleinmengen, also kein Annahme von gewerblichem Grünschnitt.
Die Annahmezeit: vorerst nur samstags von 10:00 bis 12:00 Uhr an der hinteren Zufahrt zur Kläranlage
Die Preise: Multicargröße 10,- €
Pkw Anhänger groß 6,- €
Pkw Anhänger klein 3,- €
Kleinmengen (Kofferraum) 1,- €

Ihre Gemeindewerke Gerstungen

Druckversion