Aktuelles Gemeindeportrait Rathaus Bürgerservice Wohnen & Wirtschaft Freizeit & Tourismus Bildung & Soziales
Einheitsgemeinde Gerstungen
Ortsteile: Gerstungen | Lauchröden | Oberellen | Unterellen | Neustädt | Sallmannshausen
Ortsteil LAUCHRÖDEN
Aktuelles
Aktuelles
  Veranstaltungen  
  Bekanntmachungen  
  Ausschreibungen  
  Auftragsvergabe  
  Wahlen  
  Wetter  
  Amtsblatt  

Aktuelles

Fr 11.06.2010 10:10

Dank des Bürgermeisters an die Wählerinnen und Wähler

Werner HartungLiebe Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Gerstungen,
am 6. Juni 2010 haben Sie mit Ihrer Stimmabgabe meine politische Arbeit der letzten 6 Jahre bewertet und gleichzeitig den Bürgermeister bis zum Jahr 2016 gewählt. Nach der äußerst knappen Bürgermeisterwahl im Jahr 2004 (plus 21 Stimmen) haben 2605 Wähler (52,1% Wahlbeteiligung) diesmal für ein Traumergebnis zu meinen Gunsten gesorgt. Recht herzlichen Dank für das mir entgegengebrachte Vertrauen. Mit 76,1 % (plus 1354 Stimmen) bescheinigen Sie nicht nur mir, sondern auch den Gemeinderäten, den Ortsteilbürgermeistern und nicht zuletzt allen Mitarbeitern von Gemeinde, Eigenbetrieb und Wohnungsbau GmbH eine ausgezeichnete Arbeit. Für die zahlreich überbrachten Glückwünsche bedanke ich mich auch im Namen meiner Mitstreiter recht herzlich.

Die zurückliegenden Jahre waren keinesfalls einfach. Zu unterschiedlich waren die mater-iellen und ideellen Voraussetzungen der einzelnen Ortsteile. Mit Blick auf meine Wahlversprechen aus dem Jahr 2004 ist uns jedoch der Spagat gelungen viel zu investieren und trotzdem Schulden abzubauen. Hohe Kosten, fehlende Fördermittel und unrealistische Betreiberkonzepte führten aber auch dazu, dass nicht alle Wünsche erfüllt werden konnten. Zumeist, und das haben die letzten beiden Wahlen gezeigt, wurde von der Bevölkerung dafür Verständnis aufgebracht.

Wie allgemein bei Kommunalwahlen üblich, werden die erzielten Ergebnisse nicht nur von den direkt Betroffenen, sondern auch von unseren Medien sehr umfangreich, aber vielmals leider nur oberflächig ausgewertet. So titelte eine Tageszeitung "Zwei Denkzettel - Werner Hartung weiterhin Bürgermeister, allerdings verliert er in Oberellen und Lauchröden".
Bei genauerer Betrachtung und Vergleich mit den Wahlergebnissen aus dem Jahr 2004 kommt man zwangsläufig zu ganz anderen Schlussfolgerungen.


Allein die Veränderungen zur letzten Wahl im Jahr 2004 verdeutlichen, dass es in allen Ortsteilen satte Vertrauensgewinne im zweistelligen Prozentbereich gegeben hat. Das gilt auch für die Ortsteile Oberellen und Lauchröden, wo ich erwartungsgemäß nicht die absolute Mehrheit erzielen konnte. Betrachtet man die Stimmabgaben der Elte-Ortschaften (Lauchröden, Unterellen, Oberellen) in Summe, so konnte ich auch hier, zwar eine sehr knappe, aber nie zu erwartende Mehrheit von 9 Stimmen verbuchen.

Die Wahlergebnisse der Ortsteile Gerstungen, Neustädt, Sallmannshausen und Unterellen waren so eindeutig, dass man diese nicht gesondert kommentieren muss. Besonders hervorheben möchte ich aber die Wahllokale, die mit sagenhaften Ergebnissen von über 90 % durchaus an DDR-Zeiten erinnern könnten. Das sind Neustädt (90,1 %), das Wahllokal Rathaus (94,2 %) und vor allem Untersuhl, wo ich mit 96,2 % einen Wahlerfolg erzielen konnte, der kaum noch zu toppen ist. Nochmals recht herzlichen Dank.

Es gab jedoch auch zahlreiche kritische Hinweise zum teilweise doch recht eigenartigen Wahlkampf der LAD. Hier sollten die Verantwortlichen überdenken, ob die Art und Weise sowie auch die Wahlkampfaussagen immer den Kriterien von Demokratie und Fairness entsprochen haben.

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

die Wahl hat ganz eindeutig dokumentiert, dass der von mir eingeschlagene Weg eine überaus breite Resonanz gefunden hat und verpflichtet mich, jetzt dort wieder anzufangen, wo wir vor der Wahl aufgehört haben. Ich kann Ihnen versprechen, dass wir auch in den kommenden 6 Jahren gemeinsam viele schöne Investitionen in allen Ortsteilen realisieren und zahlreiche niveauvolle überregionale sportliche, kulturelle und kommunalpolitische Veranstaltungen erleben werden. Viele Maßnahmen und Projekte sind bereits angelaufen, andere befinden sich in Vorbereitung.

Für die Fortsetzung der positiven Entwicklung der gesamten Gemeinde Gerstungen brauchen wir weiterhin kommunale Mandatsträger mit Weitblick, aber vor allem auch, wie bisher verständnisvolle engagierte Bürgerinnen und Bürger. In der Hoffnung, dass wir die vor uns liegenden Aufgaben gemeinsam meistern werden, freue ich mich auf eine sicher anstrengende, aber angenehme Zeit.

Ihr Bürgermeister Werner Hartung

Druckversion