Aktuelles Gemeindeportrait Rathaus Bürgerservice Wohnen & Wirtschaft Freizeit & Tourismus Bildung & Soziales
Einheitsgemeinde Gerstungen
Ortsteile: Gerstungen | Lauchröden | Oberellen | Unterellen | Neustädt | Sallmannshausen
Ortsteil LAUCHRÖDEN
Aktuelles
Aktuelles
  Veranstaltungen  
  Bekanntmachungen  
  Ausschreibungen  
  Auftragsvergabe  
  Wahlen  
  Wetter  
  Amtsblatt  

Aktuelles

Do 03.09.2009 13:27

Ausstellung zum 20. Jahrestag der Friedlichen Revolution in der damaligen DDR eröffnet Sonntag im Werratalmuseum Gerstungen

Ausstellungseröffnung im Werratalmuseum Gerstungen
Ausstellung zum 20.Jahrestag der Friedlichen Revolution in der damaligen DDR
"1989 - Was geschah damals bei uns im Sperrgebiet?"

Am Sonntag, dem 6. September 2009, um 14.00 Uhr, wird im Werratalmuseum im Gerstunger Schloss die von der Museumsleiterin Doris Drude zusammengestellte Ausstellung anlässlich des 20. Jahrestages der Friedlichen Revolution feierlich eröffnet.

Vor dem Hintergrund der damaligen landesweiten Ereignisse erinnern Fotos, Transparente, Gesprächsprotokolle mit Zeitzeugen und Zeitungsausschnitte an die Situation von Damals in Gerstungen und der näheren Umgebung unter dem Motto " 1989 - Was geschah damals bei uns im Sperrgebiet?".

Mit Leben erfüllt wird die Ausstellung durch viele Gegenstände und Informationen aus dem Leben im Sperrgebiet. Daneben gibt es Filmvorführungen und Bilder zum Grenzverlauf und dem Grenzbahnhof Gerstungen zu sehen. Ein von Harry Weghenkel gelesener Auszug aus dem Roman " Das Provisorium" von Wolfgang Hilbig, in der ein Grenzübertritt auf dem Bahnhof geschildert wird , verdeutlicht die bedrückenden Gefühle vieler Durchreisender.

Die Eröffnung findet im Rahmen des diesjährigen Schloss- und Museumsfestes statt. Daher ist der Eintritt an diesem Tage frei.

Die Ausstellung kann natürlich auch zu den normalen Öffnungszeiten des Museums (tägl.14.00 -17.00) oder nach Vereinbarung besucht werden.

Druckversion