Aktuelles Gemeindeportrait Rathaus Bürgerservice Wohnen & Wirtschaft Freizeit & Tourismus Bildung & Soziales
Einheitsgemeinde Gerstungen
Ortsteile: Gerstungen | Lauchröden | Oberellen | Unterellen | Neustädt | Sallmannshausen
Ortsteil LAUCHRÖDEN
Aktuelles
Aktuelles
  Veranstaltungen  
  Bekanntmachungen  
  Ausschreibungen  
  Auftragsvergabe  
  Wahlen  
  Wetter  
  Amtsblatt  

Aktuelles

Do 22.11.2007 10:35

2. Tagung der Werra-Anrainerkonferenz findet am 29. Nov. 2007 in Lauchröden statt

Werte Bürgerinnen und Bürger,
die Gemeinde Gerstungen/Thüringen ist Gastgeberin der 2. Tagung der Werra-Anrainerkonferenz "Gegen die weitere Versalzung der Werra und des Grundwassers -für ein verantwortungsbewusstes Handeln der K+S Kali GmbH"
am 29.11.07, 9.00 - 16.00 Uhr, im Dorfgemeinschaftshaus 99834 Gerstungen, OT Lauchröden, Eisenacher Str. 4.


Hierzu sind Sie herzlich eingeladen.
Die Anrainerkonferenz der Werra- und Weser-Anlieger fordert den Verzicht auf die Einleitung von Salzlaugen in die Werra und deren Verpressung in den Untergrund. Auf der Konferenz in Lauchröden wird nachgewiesen werden, dass dies technisch machbar und ökologisch sowie ökonomisch notwendig ist.
K+S beruft sich auf Genehmigungen, die rechtsfehlerhaft sind und gegen die EU-Wasserrahmenrichtlinie verstoßen. Vor diesem Hintergrund ist es unverantwortlich, dass der Kaliproduzent darauf beharrt, die bisherige Entsorgungspraxis weiterhin genehmigt zu bekommen. Dass gleichzeitig Politiker und betroffene Familien mit dem Abbau von Arbeitsplätzen bedroht werden, ist ein Skandal.

Themen und Referenten der Tagung am 29.11. (Auszug):
• "Schäden an Wasserbauwerken" - Prof. Dr. Erik Pasche, TU Hamburg - Harburg
• "Die Werra und ihre Auen" - Prof. Dr. Ulrich Braukmann, Universität Kassel
• "Die Arbeitsplätze im Kalibergbau: Instrumentalisierung und die Folgen" - Dipl. Soz.wirt Ulrich Böttcher
• "Umweltziele, Defizitbefunde und Betroffenheit aus rechtlicher Sicht" - Prof. Dr. Rüdiger Breuer, Bonn
• " Kalibergbau-Abfälle: Stoffliche Verwertung oder umweltverträgl. Beseitigung?" - Dr. habil. Ralf Krupp
Die Anrainerkonferenz ist ein Zusammenschluss von Kommunen an Werra und Weser, regionalen Bürgerinitiativen und Umweltverbänden. Die Konferenz am 29.11.2007 in Lauchröden wird von der Bürgerinitiative "Für ein lebenswertes Werratal e.V." veranstaltet und steht unter der Schirmherrschaft des Eisenacher Oberbürgermeisters Matthias Doht.
Interessierte Bürger sind herzlich eingeladen.

Werner Hartung

Download

Druckversion